Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Maschseefest 2018: Das ist am Ostufer los
Hannover Aus der Stadt Maschseefest 2018: Das ist am Ostufer los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 01.08.2018
Französisches Flair direkt am Maschsee gibt es in diesem Jahr wieder im Clichy am Ostufer. Quelle: Michael Wallmüller (Archiv)
Anzeige
Hannover

Am Ostufer ist beim diesjährigen Maschseefest wieder einiges los. Wir geben einen Überblick über Restaurants, Bars und Stände.

Restaurants, Bars und Stände

Hamborger Veermaster: Seefahrer-Romantik direkt beim Maschseefest am Ostufer. Das älteste Speise- und Stimmungslokal auf der Hamburger Reeperbahn setzt bei der Gestaltung seiner Holzhütten und Kombüsen erneut auf maritimes Flair. Besucher können sich auf Hamburger Spezialitäten wie Labskaus und Rollmops oder Kartoffelsuppe freuen. Auch Fischbrötchen dürfen nicht fehlen. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen direkt am See. Tagsüber gibt es zudem musikalische Unterhaltung von Shantychören und anderen Kleinkünstlern; abends wird in der großen Kajüte getanzt.

Anzeige

San Francisco/California: Kalifornisches Flair gibt es für Besucher an diesem Stand. Auf der Speisekarte stehen Streetfood-Pizza, Hot-Dog, verschiedene Burger-Varianten und Gegrilltes.

Sylt Lounge und Madsack See-Salon: Hier gibt es gehobene Küche direkt am See. Angeboten werden Fisch- und Fleischspezialitäten, Pastagerichte und Antipasti. Zudem können sich Gäste auf Hummer freuen.

Food-Village: Hier gibt es internationale Speisen für den kleinen Hunger und To-Go. An den einzelnen Ständen können sich Besucher unter anderem mit Pizza, Falafel, Burgern, Crêpes, Schafskäse im Fladenbrot, Gegrilltem, Gyros, oder Pommes stärken.

Gosch Sylt: Hier treffen sich Fischliebhaber. Auf der Speisekarte stehen Sylter Fisch- und Fleischspezialitäten. Auch Austern und Scampi können Besucher bestellen. Dazu gibt es Cocktails, Wein und Bier.

See-Wirtschaft: Zum zweiten Mal können sich Maschseefestbesucher auf die See-Wirtschaft freuen. In diesem Jahr steht die rustikale Holzhütte auf Höhe der Geibelstraße. Dort gibt es unterschiedliche Brotzeiten, Salate, Rippchen und Waffeln. Jeden Sonntag gibt es dort ab 10.30 Uhr einen Brunch am See.

Restaurant Clichy: Französisches Flair lädt am Maschsee zu einer Auszeit ein. In zwei Bereiche unterteilt, gibt es neben einem Restaurantbereich mit integriertem Kinderspielplatz, auch einen Barbereich. Zu dem hochwertigen Essen gehören unter anderem Jakobsmuscheln, Elsässer Saiblingsfilet, Entensauerfleisch und Lachstatar. Dazu gibt es verschiedene Weine.

Was finde ich wo? In einer interaktiven Karte zeigen wir Ihnen, welche Stände Sie wo auf dem Maschseefest finden.

Die Highlights auf der diesjährigen Seeparty gibt es hier. Alle wichtigen Informationen rund um das Fest gibt es hier.

Das ist an den anderen Ufern los

Ein Hauch Karibik und ein wenig irisches Flair: Das gibt es in diesem Jahr auf dem Maschseefest am Südufer. 

Von Südafrika in wenigen Minuten in die USA: Das geht auf dem diesjährigen Maschseefest am Nordufer ganz problemlos – zumindest kulinarisch. 

Am Westufer geht es entspannt zu: Bei einem Cocktail oder Wein können Besucher das Fest genießen. Für Kinder gibt es Spiel- und Bastelangebote.

Von red

Anzeige