Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei nimmt junge Einbrecher fest
Hannover Aus der Stadt Polizei nimmt junge Einbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 10.10.2018
Anzeige
Hannover

Die Polizei hat am frühen Mittwochmorgen in einer Kleingartenkolonie zwei Einbrecher festgenommen. Die beiden 16 und 18 Jahre alten stehen im Verdacht, acht Lauben auf dem Gelände an der Paderborner Straße aufgebrochen zu haben.

Eine Laubenbesitzerin hatte gegen 6.30 Uhr die Polizei alarmiert, weil sie durch das Licht eines Bewegungsmelders auf dem Nachbargrundstück aufgeschreckt worden war. Kurz darauf nahmen Einsatzkräfte die beiden mutmaßlichen Täter widerstandslos in der Laube fest. Aus einer der Hütten hatten sie einen Fernseher, DVDs und Blechschilder mitgenommen. In den übrigen sieben Gartenlauben nahmen sie keine Beute mit.

Anzeige

In einer Vernehmung räumten die Verdächtigen die Taten ein. Gegen sie wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt. Die Polizei prüft, ob die Festgenommenen auch für weitere Laubenaufbrüche als Täter in Frage kommen. Nach dem Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen durfte der 18-Jährige die Wache verlassen. Der 16-Jährige wurde seinen Eltern übergeben.

Von tm