Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Nach Attacke auf Wettbüro: Große Drogenkontrolle am Steintor
Hannover Aus der Stadt

Nach Attacke auf Wettbüro in Hannover: Polizei-Drogenkontrolle am Steintor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 29.11.2019
Rund 30 Vermummte hatten Anfang November dieses Wettbüro an der Steintorstraße überfallen. Nach HAZ-Informationen könnte es sich um eine Auseinandersetzung im Drogenmilieu gehandelt haben. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Die Polizei Hannover hat nach der Schlägerei in einem Wettbüro im Steintorviertel eine schwerpunktartige Drogenkontrolle durchgeführt. Das Erg...

Das Landvolk Hannover plant in der Stadt eine Reihe von Dialogveranstaltungen mit dem Titel „Bürger trifft Bauer“. Vorgesehen sind zunächst Gesprächsrunden in Ricklingen, Misburg und Döhren. Dabei geht es nicht zuletzt um den Abbau von Vorurteilen.

29.11.2019
Bekämpfung Spielsucht - Rat beschließt Steuer für Wettbüros

Wettbüros werden in Hannover künftig zur Kasse gebeten. Die Stadt erhebt eine Steuer von zwei Prozent des Bruttowetteinsatzes, das macht jährlich rund 400.000 Euro aus. Das Geld soll wohl für die Suchtprävention eingesetzt werden.

29.11.2019

Der Verein Glocksee Bauhaus, beheimatet im Jugendzentrum Glocksee, zeigt noch bis zum 13. Dezember, wie aus Verpackungsmüll Weihnachtsschmuck entstehen kann. Workshops bietet der Verein immer montags und dienstags zwischen 15 und 19 Uhr an.

29.11.2019