Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Nachtbaustelle: Sperrung am Kreuz Hannover-Kirchhorst
Hannover Aus der Stadt

Nachtbaustelle: Sperrung am Kreuz Hannover-Kirchhorst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 30.10.2019
Am Donnerstagmorgen soll die Sperrung wieder aufgehoben werden. Quelle: Andreas F. - Fotolia
Hannover

Wegen einer Nachtbaustelle kann es am Kreuz Hannover-Kirchhorst noch bis Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Überleitung zur A 37 Richtung Burgdorf ist aus beiden Richtungen gesperrt. Autofahrer sollen den Schildern folgen. Nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen soll die Sperrung am Donnerstag gegen 6 Uhr wieder aufgehoben werden.

Von red

Ein 35 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend am Messebahnhof Laatzen von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus. Im Bahnverkehr kam es zu Ausfällen und Verspätungen.

31.10.2019

Die FDP im Rat sieht den geplanten Kauf der Wohnblöcke in Mühlenberg kritisch. Damit schaffe das städtische Wohnungsbauunternehmen Hanova keinen zusätzlichen Wohnraum, kritisiert FDP-Fraktionschef Wilfried Engelke. Vielmehr werde eine Schrottimmobilie mit hohem Sanierungsaufwand erworben.

30.10.2019

Im Streit um die Teilnahme der AfD an einer Reise der Region Hannover nach Israel kassiert die Partei eine Schlappe. Das Verwaltungsgericht Hannover gibt der Regionsversammlung recht – diese hatte die AfD von der Fahrt ausgeschlossen.

30.10.2019