Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neuer Patient mit Schussverletzung aus Montenegro: MHH lehnt Behandlung ab
Hannover Aus der Stadt

Neuer Patient mit Schussverletzung aus Montenegro: MHH lehnt Behandlung ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.03.2020
Am 21. Februar verließ Igor K., den die Behörden der Organisierten Kriminalität in seinem Heimatland zurechnen, unter hohem Sicherheitsaufwand die MHH. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Rund drei Wochen nach den Turbulenzen wegen der Behandlung eines mutmaßlichen Mitglieds der Mafia in Montenegro in Hannover hat sich die Hoc...

Die Lebensmittelhilfe für Bedürftige wird in Hannover weitgehend eingestellt. Die Hannöversche Tafel schließt ihre sechs Ausgabestellen im hannoverschen Stadtgebiet sowie in Garbsen. Man wolle die Ansteckungsgefahr für die Beschäftigten und die Gäste vermeiden, heißt es zur Begründung.

17.03.2020

Die Region Hannover will mit einem Naturschutzprojekt Flächen des Toten Moores am Steinhuder Meer so aufwerten, dass sich dort wieder mehr Insekten heimisch fühlen. Es kostet 1,1 Millionen Euro.

17.03.2020

Leon ist transsexuell. Das macht andere unsicher, und Leon machen die anderen Angst. Zu Besuch an einem Ort, an dem er ohne Angst ist: Dem queeren Jugendzentrum in Hannover.

16.03.2020