Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neues Sicherheitskonzept am Hauptbahnhof: Noch läuft längst nicht alles rund
Hannover Aus der Stadt

Neues Sicherheitskonzept am Hauptbahnhof Hannover: Noch läuft längst nicht alles rund

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 11.02.2020
Der Raschplatz: Die Polizei hat hier im Juni anlässlich des neuen Konzepts „Bahnhof.sicher“ Hannovers erste Kontrollzone eingerichtet. Im Gegensatz zu anderen Bereichen des Sicherheitsprojektes hat sie sich offenbar bereits bewährt. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Gemeinsame Streifengänge, ein einheitlicher Strafenkatalog und weniger Kriminalität: Im Juni 2019 sind Polizeidirektion Hannover, Bundespolizei,...

Mit Kurzreisen, einer Tombola und einem Gestaltungswettbewerb sammeln engagierte Leser auch im neuen Jahr für die HAZ-Weihnachtshilfe.

11.02.2020

Höhere Bußgelder für weggeworfene Kippen und nicht entsorgten Hundekot – die Stadt Hannover geht zusammen mit dem Entsorgungsunternehmen Aha rigoroser gegen Abfallsünder vor. Die CDU mahnt jetzt an, die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Innenstadt zu richten, sondern auch stärker auf Schmutz und illegalen Müll in den Stadtteilen zu achten.

11.02.2020

Hannovers größter Kantinenbetreiber resigniert im Streit um die Bonpflicht. Seit Montag werden in allen Essenszeit-Einrichtungen Bons ausgedruckt. Das ergibt täglich etwa 10.000 Bons in den Betriebsrestaurants etwa von Üstra und Flughafen, MTU, Rossmann, Madsack, Kind und anderen. Die Uni-Mensen dagegen weigern sich weiterhin.

11.02.2020