Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Radio Hannover räumt Preise ab
Hannover Aus der Stadt

Niedersächsischer Medienpreis: Radio  Hannover räumt Preise ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 28.11.2019
Prominez bei der Verleihung des 25. Niedersächsischen Medienpreises: Handball-Nationalspieler Fabian Böhm (von links), Diplom-Meteorologe Sven Plöger, Moderatorin Annika Begiebing, TV-Moderatorin Bella Lesnik, Schauspielerin Gisa Zach, Ortrud Wendt von der Landesmedienanstalt, Moderatorin und Autorin Franziska Reichenbacher und der Direktor der Niedersächsischen Landesmedienanstalt, Andreas Fischer. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Für die privaten Funk- und Fernsehanstalten ist die jährliche Verleihung des Niedersächsischen Medienpreises eine Art Hochakt: Die Landesmedienan...

Aktivisten der linken Initiative „nordstadt solidarisch“ haben in der Nordstadt in Hannover gegen hohe Mieten protestiert. Den Betreibern des edlen Studentenwohnheims The Fizz verliehen sie den Negativpreis „Goldener Miethai“.

28.11.2019

Nach langem Zögern gibt das Land jetzt eine Zusage, die Bewerbungen von Hannover und Hildesheim um die Kulturhauptstadt 2025 zu unterstützen. Die Stadt, die in die nächste Runde kommt, erhält 500.000 Euro. Im Falle eines Sieges soll es „bis zu 25 Millionen Euro“ geben. Die FDP kritisiert das Verhalten als zu zögerlich.

29.11.2019
Poststation in Waldheim - Diebe dringen von hinten in Container ein

Gleich zweimal war der Post-Container an der Wolfstraße das Ziel von Einbrechern. Sie drangen über eine rückwärtige Tür ein. Zur Abholung bestimmte Pakete können künftig nicht mehr in der Wolfstraße gelagert werden – dazu müssen die Kunden jetzt an die Eupener Straße fahren.

28.11.2019