Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Radio überträgt Neujahrsgottesdienst aus Feuerwache 1
Hannover Aus der Stadt Radio überträgt Neujahrsgottesdienst aus Feuerwache 1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 01.01.2019
Weidendamm, Feuer- und Rettungswache: Rundfunkgottesdienst für NDR Info und WDR 5 zum Neujahrstag mit Superintendent Hans-Martin Heinemann. Quelle: Foto: Katrin Kutter
Hannover

Die neue Feuerwache 1 am Weidendamm war am Dienstag Sendestudio für den traditionellen, gemeinsamen Neujahrsgottesdienst der Radiosender NRD Info und WDR 5. In einem Schulungsraum des Gebäudes in der Nordstadt, in dem künftig auch die neue Einsatzzentrale untergebracht sein soll, hatte um kurz vor 10 Uhr rund 40 Gemeidemitglieder und Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Platz genommen. Aus Respekt für die Aufgaben der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Silvesternacht, die als einsatzstärkste Nacht des Jahres gilt, hatte sich die evangelische Kirche für den Gottesdienst bei der Feuerwehr stark gemacht.

Feuerwehr-Sprecher Michael Hintz ließ in einem kurzen Beitrag die Geschehnisse der vergangenen Stunden aus Sicht der Einsatzkräfte Revue passieren und betonte, dass das neue Böllerverbot in der Innenstadt zu deutlich weniger Einsätzen beim Rettungsdienst geführt habe. Hannovers Feuerwehrchef Claus Lange berichtete von seinem Werdegang bei der Berufsfeuerwehr und warb eindringlich in der Radiosendung für Nachwuchs. „Wir brauchen überzeugte und technisch interessierte junge Menschen“, sagte er.

Stadtsuperintenden Heinemann sprach sich in seiner Predigt für eine „neue Achtsamkeit für das gefährdete Leben“ aus und bezog das auch auf die immer häufiger werdenden Attacken auf die Einsatzkräfte der Feuerwehren. Davon konnte auch Christine Reime in der Live-Übertragung berichten. Die Fahrdienstleiterin beim Rettungsdienst wies darauf hin, dass inzwischen alle Rettungswagen in Hannover mit einer sogenannten Panikverriegelung ausgerüstet seien, damit sich die Einsatzkräfte besser vor Angriffen schützen könnten. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von der Popkantorband der Landeskirche Hannover.

Von Tobias Morchner

Das war eine kalte Angelegenheit: Zum vierten Mal haben FKK-Anhänger am Sonnensee in Misburg das neue Jahr mit einem Nacktschwimmen begrüßt. Auch im Steinhuder Meer und im Kanal wurde gebadet.

04.01.2019

Die Feuerwehr ist am Sonntagabend zu einem Brand in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses in Mühlenberg ausgerückt. Die Flammen waren schnell gelöscht. Es gab keine Verletzten.

01.01.2019

Das Heizkraftwerk in Linden hat zum Jahreswechsel für fünf Minuten geglitzert und gefunkelt. Die Stadtwerke haben zum ersten Mal ein sogenanntes virtuelles Feuerwerk auf die Gebäude projiziert.

01.01.2019