Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Notarzteinsatz am Bahnhof Bismarckstraße: S-Bahn-Ausfälle am Freitagmorgen
Hannover Aus der Stadt

Notarzteinsatz am Bahnhof Bismarckstraße: S-Bahn-Ausfälle am Freitagmorgen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 14.02.2020
Ein Notarzteinsatz am Bahnhof Bismarckstraße sorgt am Freitagmorgen für Ausfälle und Verspätungen. Quelle: Christoph Schmidt
Hannover

Betroffen von Ausfällen und Verspätungen sind die S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4 und S5. Kurzzeitig konnten wegen des Notarzteinsatzes keine Züge im Bahnhof Bismarckstraße halten. In der Folge kommt es noch immer zu Verspätungen im Bahnverkehr. Pendler müssen auch im Laufe des Vormittags noch mit Verzögerungen rechnen.

Update: Seit etwa 10 Uhr fahren die S-Bahnen wieder im normalen Takt.

Von RND

Lela Revazishvili und ihre beiden Kinder haben den Brand am Mittwoch in Hannover hautnah miterlebt. Die Familie lebt unter der betroffenen Wohnung an der Schleidenstraße in der List und musste von der Straße aus mitverfolgen, wie die Feuerwehr gegen die Flammen kämpfte. Stundenlang plagte sie die bange Frage, ob sie in das Haus zurück können.

14.02.2020

Binnen zehn Jahren haben sich die Semesterbeiträge an den Unis in Niedersachsen und Bremen nahezu verdoppelt – und sich dem Niveau der abgeschafften Studiengebühren angenähert. In Hannover müssen die Studenten am tiefsten in die Tasche greifen.

14.02.2020

Thomas Sedran, Chef von Volkswagen Nutzfahrzeuge, stellt sich kritischen Fragen zur E-Mobilität und diskutiert mit Messechef Jochen Köckler beim Salonfestival. Ihre These: Weiter so wie bisher geht es nicht.

14.02.2020