Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei sucht Zeugen nach Messerangriff
Hannover Aus der Stadt Polizei sucht Zeugen nach Messerangriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 19.09.2018
Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Messerangriff am Rande des Sportscheck-Runs machen können. Quelle: Peer Hellerling
Hannover

Im Rahmen der Ermittlungen rund um den Messerangriff am vergangenen Freitag während des Sportscheck-Runs such die Polizei nun Zeugen. Zwei betrunkene Männer sollen zunächst nahe der Oper einen 19-Jährigen attackiert und mit einem Messer eine Schnittverletzung im Gesicht zugefügt haben. Wenig später griffen sie einen 27-Jährigen an der Luisenstraße an, der gerade vom Nachtlauf kam. Die Polizei konnte den 21- und 22-Jährigen kurze Zeit später festnehmen, allerdings leistete der Ältere Widerstand und verletzte dabei einen Beamten.

Die Polizei ermittelt unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die beiden Deutschen. In dem Zusammenhang bitten die Ermittler nun Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, um Hinweise. Die Polizei ist erreichbar unter der Telefonnummer (0511) 109 28 20.

Von pah

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stadt und Region veranstalten Freitag die 11. Lange Nacht der Berufe im Ratshaus. Rund 120 Firmen stellen Ausbildungsberufe vor.

19.09.2018

Hannover soll ein 18. Gymnasium bekommen. Darauf hat sich nach Informationen der HAZ die Ampel-Mehrheit im Rat (SPD, Grüne, FDP) geeinigt. Die neue Schule entsteht voraussichtlich am Kronsberg.

22.09.2018

Auf der Autobahn 2 in Richtung Dortmund sind am Mittwoch ein Kleintransporter und ein Lastwagen zusammengestoßen. Feuerwehr und Rettungsdienst waren kurz hinter dem Kreuz Hannover-Ost im Einsatz. Der Verkehr wird am Unfall vorbeigeführt.

19.09.2018