Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle und erbeutet Geld
Hannover Aus der Stadt

Polizeieinsatz in Oberricklingen: Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle und erbeutet Geld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 08.09.2019
Die Polizei sucht einen Tankstellenräuber. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Hannover

Schon wieder ein Tankstellenüberfall in Oberricklingen: Ein bislang unbekannter Mann hat am Freitagabend in einer Esso-Tankstelle an der Göttinger Chaussee eine Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht und ist anschließend mit den erbeuteten Einnahmen aus der Kasse geflüchtet. Laut Polizei war der Räuber gegen 20.10 Uhr unmaskiert in den Verkaufsraum gekommen und forderte mit einem Messer in der Hand von der Angestellten Bargeld. Die Frau leistete keinen Widerstand. Der Täter entkam vor dem Eintreffen der alarmierten Polizei mit seiner Beute.

Polizei erhofft sich Hinweise zur Täterbeschreibung

Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise zu dem gesuchten Räuber: Er ist etwa 1,80 Meter groß, zwischen 30 und 35 Jahre alt und schlank. Bei dem Überfall sprach er Hochdeutsch, trug kurze blonde Haare, eine weiße Kapuzenjacke mit Aufschrift, eine schwarze Hose sowie eine Umhängetasche mit schwarzem Riemen. Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon (05 11) 1 09 55 55 entgegen.

In Oberricklingen ereigneten sich in jüngerer Vergangenheit immer wieder Tankstellenüberfälle. Die Polizei verzeichnete aber zuletzt wegen moderner Überwachungstechnik auch Ermittlungserfolge.

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

Maskierte Männer erbeuten in Tankstelle Geld und Zigaretten

Tankstellenraub in Oberricklingen: Verdächtiger stellt sich

Fotos zeigen Tankstellenräuber aus Oberricklingen

Mann überfällt völlig unmaskiert Tankstelle

Von Ingo Rodriguez

Protestaktion in Hannover-Mitte: Rund 50 Aktivisten der Umweltbewegung Extinction Rebellion haben am Königsworther Platz immer wieder die Kreuzung blockiert. Sie wollten auf den drohenden Klimakollaps hinweisen.

08.09.2019

Ein 33-jähriger Mann hat am Sonntagmorgen bei einem Streit immer wieder auf seine Ehefrau eingestochen und ist dann geflüchtet. Die 31-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt.

09.09.2019

Die Polizei in Niedersachsen soll neue Dienstausweise erhalten. Die neuen Dokumente sollen kleiner und fälschungssicher sein. Die Umstellung ist auch eine Reaktion auf die Vielzahl der Trickbetrügereien, die durch falsche Polizeibeamte verübt werden.

09.09.2019