Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizist manipuliert Schild: Diese Strafen hält ein Anwalt für denkbar
Hannover Aus der Stadt

Polizist manipuliert Schild in Hannover: So stuft ein Anwalt den Fall ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 10.06.2021
Der 33-jährige Polizist hatte am Sonnabend eigenmächtig in Hannover ein Verkehrsschild geändert, um vermeintliche Falschparker aufzuschreiben. Fachanwalt Kai Michael Dietrich erklärt, welche Sanktionen zu erwarten sind.
Der 33-jährige Polizist hatte am Sonnabend eigenmächtig in Hannover ein Verkehrsschild geändert, um vermeintliche Falschparker aufzuschreiben. Fachanwalt Kai Michael Dietrich erklärt, welche Sanktionen zu erwarten sind. Quelle: privat (2)
Hannover

Der Polizist aus Hannover, der am Wochenende ein Verkehrsschild manipuliert hat, muss voraussichtlich mit strafrechtlichen Ermittlungen und einem Disz...