Radfahrer (41) bei Unfall in der List schwer verletzt
Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Radfahrer bei Unfall in der List schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt

Radfahrer (41) bei Unfall in der List schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 23.10.2021
Einsatz in der List: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt.
Einsatz in der List: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt. Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Schwerer Unfall in Hannover: In der Nacht zu Sonnabend ist im Stadtteil List ein Radfahrer (41) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Fahrrad des 41-Jährigen schleuderte gegen einen entgegenkommenden Wagen.

Es passierte gegen 0.05 Uhr auf der Ferdinand-Wallbrecht-Straße: Der 41-Jährige war mit einem Damenfahrrad unterwegs und überquerte in Höhe der Borkumer Straße die Fahrbahn. Dabei wurde er vom Daimler eines 59-Jährigen erfasst, der in Richtung Niedersachsenring unterwegs war.

Rad kracht gegen Auto

Der 41-Jährige erlitt beim Zusammenstoß mit dem Auto schwere Verletzungen. Sein Rad wurde in den Gegenverkehr geschleudert und prallte dort gegen den Audi einer 23-Jährigen. Sie und auch der Daimlerfahrer blieben unverletzt. Der 41-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert.

Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 10.000 Euro. Zeugen, die genauere Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst unter Telefon 0511/1091888 zu melden.

Von Britta Mahrholz