Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Radfahrerin bei Unfall mit Lkw schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt

Radfahrerin bei Unfall mit Lkw in Hannover schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 26.06.2020
Die schwer verletzte Radfahrerin kam in ein Krankenhaus. Quelle: picture alliance / Daniel Bockwo
Anzeige
Hannover

Eine 38-jährige Radfahrerin ist am Freitagmorgen in Hannover-Badenstedt bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Frau wurde vom Lkw eines 36-Jährigen erfasst, als dieser mit seinem Fahrzeug von der Badenstedter Straße nach rechts auf die Carlo-Schmid-Allee abbiegen wollte. Die Radlerin war parallel zum Lastwagen unterwegs.

Der Unfall ereignete sich gegen 9.30 Uhr. Nach Polizeiangaben war die 38-Jährige gerade auf der kombinierten Radfahrer- und Fußgängerfurt in Richtung Am Soltekampe unterwegs. Zeitgleich bog neben ihr der 36-Jährige mit seinem Lkw ab und erfasste die vorfahrtberechtigte Radlerin. „Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau zur weiteren medizinischen Behandlung in eine Klinik“, sagt Polizeisprecherin Antje Heilmann.

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

Wegen des Einsatzes blieb die Badenstedter Straße im Bereich des Unfallortes rund zwei Stunden gesperrt. Nach Polizeiangaben hielten sich die Verkehrsbehinderungen allerdings in Grenzen. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bitten die Ermittler zudem unter Telefon (0511) 1091888 um Zeugenhinweise.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Anzeige