Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Räuber reißt Frau in Hannover Goldkette vom Hals und flieht
Hannover Aus der Stadt

Räuber reißt Frau in Hannover Goldkette vom Hals und flieht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 19.08.2020
Die 61-Jährige versuchte noch vergeblich, den Räuber festzuhalten. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Hannover

Die Polizei sucht einen Mann, der am Dienstag eine Frau in Hannover-Döhren überfallen hat. Der Unbekannte riss der 61-Jährigen auf der Straße die Goldkette vom Hals und ergriff die Flucht. Das Opfer versuchte noch erfolglos, den Täter aufzuhalten.

Die 61-Jährige wurde gegen 16.35 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus an der Helmstedter Straße überfallen. Der Mann packte sie von hinten am Nacken und riss gewaltsam an der Halskette. „Die Frau versuchte noch, den Täter festzuhalten“, sagt Polizeisprecherin Natalia Shapovalova. „Er konnte sich aber nach einem kurzen Gerangel losreißen.“ Die Frau blieb unverletzt.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der Gesuchte floh in Richtung Wolfenbütteler Straße, sein Alter wird auf etwa 40 Jahre geschätzt. Er ist 1,80 bis 1,85 Meter groß und hat ein osteuropäisches Aussehen. Während des Überfalls trug der Unbekannte ein schwarzes T-Shirt mit Aufdruck und eine graue Kappe. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109 36 17 entgegen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Hannover finden Sie in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling