Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Schostok muss am 10. Dezember wegen Untreue vor Gericht
Hannover Aus der Stadt

Rathausaffäre in Hannover: Ex-Oberbürgermeister Schostok muss am 10. Dezember wegen Untreue vor Gericht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 26.11.2019
Muss sich wegen Untreue verantworten: Hannovers früherer Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD). Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Hannovers ehemaliger Oberbürgermeister Stefan Schostok muss sich wegen besonders schwerer Untreue vor Gericht verantworten. Das Landgericht Hann...

Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Das Ende vom Beat

So lustig kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und bemerkenswerten Erlebnissen des Alltags. Heute: Das Ende vom Beat

26.11.2019

Das monatelange Warten auf das Elterngeld in Hannover hat ein Ende. Der Jugendhilfeausschuss schafft jetzt Abhilfe, in dem er die Wartezeit auf maximal vier Wochen verkürzt. Wer länger wartet, soll Abschlagszahlungen bekommen.

26.11.2019
Ehemaligentreffen in Hannover-Badenstedt - „Wer weiß, wie lange uns noch bleibt“

Beim Treffen zum 60. Jahrestag ihrer Schulentlassung haben die ehemaligen Schüler der Klasse 7c der Egestorffschule in Linden-Süd auch ihre damalige Lehrerin Waltraud Schulz-Waber eingeladen. Für die Pädagogin wird es aus Altersgründen wohl das letzte Treffen dieser Art gewesen sein, wie sie ankündigte.

26.11.2019