Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Raubüberfall in Badenstedt: Zwei 13-Jährige räumen Tat ein
Hannover Aus der Stadt Raubüberfall in Badenstedt: Zwei 13-Jährige räumen Tat ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 12.03.2019
Ermittlungserfolg: Raubüberfall in Badenstedt aufgeklärt. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Dank einer Öffentlichkeitsfahndung hat die Polizei einen Raubüberfall auf zwei Schüler in Hannover-Badenstedt aufgeklärt. Zwei 13-Jährige stehen im Verdacht, Mitte Januar zwei Schüler (12 und 13 Jahre alt) an der Plantagenstraße mit einem Messer bedroht zu haben. Die beiden Täter entrissen ihren Opfern eine Geldbörse und flüchteten.

Nachdem die Polizei Phantombilder der beiden Räuber veröffentlicht hatte, meldeten sich zwei Zeuginnen und gaben Hinweise auf die beiden 13-Jährigen, die in Davenstedt und Wettbergen wohnen. Bei den Ermittlungen fanden die Beamten die mutmaßliche Tatwaffe – und die Kinder räumten die Tat ein.

Von RND/frs

Anzeige