Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Unwetterwarnung – Schwere Gewitter ziehen über Hannover
Hannover Aus der Stadt

Region Hannover: Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.06.2019
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern am Freitag. Quelle: Christoph Schmidt, dpa
Anzeige
Hannover

Bereits am Montag waren schwere Gewitter über die Region Hannover hinweg gezogen, am Abend hat der Deutsche Wetterdienst erneut eine Unwetterwarnung herausgegeben. Bis Mitternacht kann es zu schweren Gewittern kommen.

Orkanböen und Hagel

Die kräftigen Gewitter zogen nach Angaben der Meteorologen vom Südwesten auf. Sie werden begleitet von schweren Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 95 km/h. Es sei möglich, dass Bäume umstürzen oder dicke Äste abbrechen. Örtlich kann es zu Blitzschlägen kommen. Zudem könne es Starkregen mit 20 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit sowie auch Hagel geben.

Anzeige

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Er rät dazu, die weiteren Wettervorhersagen aufmerksam zu verfolgen.

Lesen Sie hier weiter: So wird das Wetter Pfingsten in Hannover

Von Mathias Klein / güm