Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Rennstrecke am Maschsee? Polizei sieht Gefahr, lehnt städtischen Blitzer aber ab
Hannover Aus der Stadt

Rudolf-von-Bennigsen-Ufer am Maschsee: Polizei lehnt städtischen Blitzer ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 15.01.2020
Das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer verleitet aufgrund der Breite der Straße zu hohem Tempo. Quelle: Rainer-Droese
Hannover

Ist das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer eine Rennstrecke und damit eine gefährliche Straße oder fließt dort der Verkehr gemächlich und störungsfrei? Die h...

Dieses Rezept zeigt Wirkung: Weil viele Pfleger, Krankenschwestern und Ärzte in der Silvesternacht nicht feiern können, hat die Eilenriedeklinik die Party auf Rügen nachgeholt – auf Einladung des Chefs.

15.01.2020
Die tägliche Hannover Glosse - „Lüttje Lage“: Zwei Monate emanzipiert

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Zwei Monate emanzipiert

15.01.2020

Jahrelang waren Biber in und um Hannover vor allem in der Leinemasch bei Laatzen, Döhren und Seelze aktiv. Jetzt aber sind die geschützten Nagetiere bis ins Zentrum vorgerückt. Etwa 100 Tiere gibt es in der Stadt, schätzen Jäger. Auch am Strandleben in Linden nagen sie Bäume an.

15.01.2020