Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zwangsversetzung droht: Wollten türkische Konsulare in Hannover die Schleuser-Affäre aufdecken?
Hannover Aus der Stadt

Schleuseraffäre um graue Pässe: Konsularen aus Hannover droht Versetzung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 02.05.2021
Zwei Mitarbeiter des türkischen Generalkonsulars in Hannover (links) sollen zwangsversetzt werden. Sie sollen auf den illegalen Schmuggel von türkischen Staatsbürgern (Liste rechts) aufmerksam geworden sein.
Zwei Mitarbeiter des türkischen Generalkonsulars in Hannover (links) sollen zwangsversetzt werden. Sie sollen auf den illegalen Schmuggel von türkischen Staatsbürgern (Liste rechts) aufmerksam geworden sein. Quelle: Tim Schaarschmidt, privat
Hannover

Die Affäre um türkische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die im Sommer vergangenen Jahres illegal mit Scheineinladungen auch nach Hannover gekommen...