Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Rathausaffäre: Staatsanwältin fordert Freiheitsstrafe für Schostok, Härke und Herbert
Hannover Aus der Stadt

Schostok-Prozess: Staatsanwaltschaft Hannover will Plädoyer halten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 19.03.2020
Die Verhandlung geht am Donnerstag im Landgericht Hannover weiter. Quelle: Dröse
Hannover

Im Prozess gegen Hannovers Ex-Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD), seinen Büroleiter Frank Herbert und den früheren Personaldezernenten H...

In der Corona-Krise soll die Stadtspitze in Hannover mehr Freiheit für schnelle Entscheidungen erhalten. So soll die Verwaltung Vorhaben mit einem Volumen von bis zu einer Million Euro ohne Zustimmung des Rates treffen können. Nach Informationen der HAZ wird der Rat darüber in seiner Sondersitzung kommende Woche entscheiden.

19.03.2020

„Du Kopftuchschlampe“ oder „Du Nutte“: Ganz offen werden Frauen oft auf der Straße beleidigt. Eine Gruppe junger Frauen will nun darauf aufmerksam machen – und malt die gefallenen Sprüche auf die Straßen in Hannover. Sie gehören zur Bewegung #catcalls.

18.03.2020

Die CDU im Rat fordert die Stadtverwaltung auf, angesichts der Corona-Krise konkrete Hilfen anzubieten. So sollen Selbstständige, die von der Krise betroffen sind, ein monatliches Transfergeld von 1000 Euro aus der Stadtkasse bekommen, um die Lebenshaltungskosten zu bezahlen.

18.03.2020