Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Schützen zeichnen OB-Kandidaten der CDU aus – SPD murrt
Hannover Aus der Stadt

Schützenfest Hannover: Schützen zeichnen Oberbürgermeister-Kandidat der CDU aus - SPD murrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:09 12.07.2019
CDU-Oberbürgermeisterkandidat Eckhard Scholz trägt die silberne Kralle, ein Ehrenzeichen der Schützenstiftung, am Revers. Eindrucksvoller ist die Plakette, die die Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette (Grüne) schmückt. Quelle: Katrin Kutter
Anzeige
Hannover

Feierlich und fröhlich soll es beim Schützenfest zugehen, und meist gelingt das auch. Doch beim traditionellen Festessen am Dienstagabend trübte sich die Stimmung ein wenig – zumindest bei einigen Sozialdemokraten. Anlass war eine Auszeichnung für den Oberbürgermeisterkandidaten der CDU, Eckhard Scholz. Er wurde für seine Verdienste als Schützensenator mit der silbernen Kralle geehrt.

SPD: Irritiert über den Zeitpunkt der Verleihung

Scholz hatte das Amt des Schützensenators 2017 ausgeübt. Nicht jeder Senator bekomme automatisch ein Abzeichen, heißt es aus der Schützenschaft. Geehrt werde nur derjenige, der sich über das Amt hinaus für das Schützenwesen engagiert habe.

Aber warum müsse Scholz ausgerechnet jetzt ausgezeichnet werden?, fragen sich einige Genossen. „Über den Zeitpunkt der Verleihung bin ich mit Blick auf den Wahlkampf irritiert“, sagt SPD-Ratsherr Angelo Alter.

Auch SPD-Mann wird geehrt

Immerhin haben die Schützen am Dienstag auch einen Sozialdemokraten aufs Podest gehoben. SPD-Ratsherr und Fraktionsvize Jens Menge erhält das Ehrenzeichen der Schützenstiftung in Gold dafür, dass er fünfmal beim Ausmarsch mitmarschiert ist.

Hannover wählt einen neuen Oberbürgermeister: Mehr zum Thema

Kommentar zu Hannovers OB-Kandidaten: Wo bleiben die Frauen?

SPD: Im zweiten Anlauf zum Oberbürgermeister von Hannover: Wer ist Marc Hansmann?

CDU: Scholz will OB werden: Ehemaliger VWN-Chef tritt an

Grüne: Belit Onay soll Chef im Rathaus werden

Parteilos: Diese Frau will Oberbürgermeisterin von Hannover werden

Linke schicken Jessica Kaußen ins OB-Rennen

Von Andreas Schinkel

Schlager statt Rock: Während Rammstein in der HDI-Arena spielt, feiern die Schützen im Alt Hanovera-Festzelt. Der Andrang ist so groß, dass es zwischenzeitlich einen Einlassstopp gibt.

12.07.2019

Sie ist jung und sie ist erfolgreich – im Schützenverein. Was treibt eine 16-Jährige an, sich im Schützenwesen zu engagieren und zu schießen? Jungschützin Milena Balzer (16) verrät es uns im Interview.

02.07.2019

Die marode Radrennbahn in Wülfel wird nun doch nicht zu einem Parcours für Inline-Fahrer umgebaut. Der Inline Club Hannover, der die Sportanlage betreiben wollte, hat von der Stadt Hannover eine Absage bekommen. Die Finanzierung sei nicht gesichert, heißt es von der Stadt.

02.07.2019