Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Geklaut, gefressen, durchgebissen: Wie der Zoo Hannover gegen die tierische Zerstörungswut ankämpft
Hannover Aus der Stadt

So halten mehr als 30 Handwerker den Zoo Hannover in Schuss

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 29.03.2020
Die Tiger gehen mit dem Bambus nicht immer pfleglich um. Quelle: Zeller/Zoo Hannover
Hannover

Da war zum Beispiel die Sache mit der roten Boje im Hafenbecken der Yukon Bay, die den Eisbären zum Spielen und als Futterversteck dient. Immer wied...

Anzeige