Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Kindeswille von staatlicher Seite gebrochen“: Gericht zwingt Jungen, beim Vater in Hannover zu leben
Hannover Aus der Stadt

Sorgerechtsstreit: Gericht zwingt Jungen, beim Vater in Hannover zu leben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.01.2022
Er wehrt sich verzweifelt und muss doch zum Vater: Ein sechsjähriger Junge wird in einer Braunschweiger Grundschule dem Vater übergeben – und muss von jetzt auf gleich bei ihm in Hannover leben.
Er wehrt sich verzweifelt und muss doch zum Vater: Ein sechsjähriger Junge wird in einer Braunschweiger Grundschule dem Vater übergeben – und muss von jetzt auf gleich bei ihm in Hannover leben. Quelle: Ute Grabowsky/picture alliance (Symbolbild)
Hannover

Es muss eine traumatische Situation für den Jungen gewesen sein. An einem Tag im Oktober 2020 wird er – gerade sechs Jahre alt – unangekündigt aus sei...