Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Und noch einmal: Phil Collins spielt zum zweiten Mal in Hannover
Hannover Aus der Stadt

Stadionkonzert in Hannover: Die zweite Show von Phil Collins startet bald

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 18.06.2019
Spielt seine Greatest Hits vor Fans in Hannover: Phil Collins im Stadion. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Die Besucher von Freitagabend haben die Musik von Phil Collins wahrscheinlich noch im Ohr, da steht bereits das zweite Stadionkonzert des 68-jährigen Briten an: Am Samstagabend hat seine zweite Show in der HDI-Arena begonnen. Viele Fans haben sich auf den Weg gemacht.

Staus bei der Anreise

Nachdem der Anreiseverkehr bis in den späteren Nachmittag ruhig verlief, meldete die Polizei gegen 18 Uhr Staus rund um das Stadion, vor allem im Bereich Friederikenplatz und Kurt-Schwitters-Platz. Auf dem Schützenplatz wird schon für das Schützenfest aufgebaut, die Parkplätze fallen also weg. Autofahrer sollten nach Veranstalterangaben die kostenlose und werbefreie Navi-App „NUNAV“ nutzen, die sie stauvermeidend auf einen freien Parkplatz leitet. Alle Infos zu Anfahrt und Parkplätzen an der HDI-Arena finden Sie auch hier auf HAZ.de.

Am besten nutzen Besucher ohnehin das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel. Die Stadtbahnlinien 3, 7 und 9 halten an der Station Waterloo,von dort kann man zu Fuß zum Stadion gehen. Das Konzertticket gilt als Fahrschein.

Voller Vorfreude: Fans gestern Abend im Stadion Quelle: Samantha Franson

Wettermäßig sieht es zurzeit gut aus. Nachdem es am Sonnabendvormittag in Teilen Niedersachsens schwere Unwetter gab, stehen die Chancen auf einen regenfreien Konzertabend ganz gut.

Das erste Konzert von zweien hat der Superstar am Freitagabend vor Zehntausenden Fans in Hannovers Stadion gegeben.

Wer sehen will, was einen bei Phil Collins erwartet: Die Konzertkritik von gestern Abend lesen Sie hier.

Von red

Aus der Stadt Kleingartenkolonie Friedenau in Hainholz - Bezirksrat Nord stellt sich hinter Kleingärtner

Die Politiker im Bezirksrat Nord lehnen die geplante Kündigung der 18 Kleingärten an der Schulenburger Landstraße ab. Sie wollen den Rat damit zum Umdenken bewegen.

15.06.2019

Der Carsharing-Anbieter Stadtmobil hat seine erste eigene Ladestation für Elektrofahrzeuge am Fröbelweg in Linden in Betrieb genommen. 14 weitere sollen im Stadtgebiet folgen.

18.06.2019

Die Speisenqualität ist in dem Café in der Voßstraße vielleicht gewöhnlich, dennoch lässt sich in dem hübschen Lokal eine genussvolle Auszeit vom Alltag erleben.

18.06.2019