Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Corona-Kontrollen in Hannover: Stadt und Polizei schließen acht Gaststätten
Hannover Aus der Stadt

Stadt Hannover und Polizei stocken Personal für Kontrollen der Corona-Beschränkungen auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 22.03.2020
Im Auftrag des Gesundheitsamts sind am Sonnabend Polizisten und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsdienstes auf Kontrollgang in der Stadt. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, müssen Restaurants und Cafés auch in Hannover bis spätestens Sonnabend um 18 Uhr geschlossen sein....

Erstmals hat das Coronavirus Todesopfer in Niedersachsen gefordert. In der Region Hannover sind zwei Männer gestorben, wie das Gesundheitsamt mitteilte. Auch in den Kreisen Leer und Harburg gab es einen Todesfall.

21.03.2020

Konzerte und Tourneen abgesagt, Studios und Musikschulen geschlossen – wie lange kann Hannovers Musikszene das aushalten? Ein Gespräch mit Andreas Hentschel vom Music College Hannover über Unterricht im Internet und den Wert von Kultur.

21.03.2020

Hamsterkäufe blieben am Sonnabend in den Supermärkten bisher weitgehend aus. Die Regale waren am Vormittag gut gefüllt, Mangel herrscht aber weiterhin bei Klopapier, Reis und einigen Nudelprodukten. Vor den Bäckereien bilden sich lange Warteschlangen – auch weil immer nur wenige Kunden in den Verkaufsraum gelassen werden.

21.03.2020