Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Stadt hat Käufer für „Flüchtlingsvilla“ in Bemerode
Hannover Aus der Stadt

Stadt hat Käufer für „Flüchtlingsvilla“ in Hannover-Bemerode

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 11.02.2020
Die sogenannte Flüchtlingsvilla liegt im Stadtteil Bemerode. Quelle: Insa Catherine Hagemann (Archiv)
Hannover

Hannovers lange Zeit umstrittenstes Einfamilienhaus wird wohl abgerissen. Die Stadt scheint einen Käufer für die sogenannte Flüchtlingsvilla gefund...

Seit dem Auftauchen des Computertrojaners Emotet machen Cyberangriffe Behörden und Unternehmen in Niedersachsen zu schaffen. Betroffen ist unter anderem die Finanzverwaltung des Landes. Sie hat ihre Sicherheitsvorkehrungen massiv verschärft – das aber schafft neue Probleme.

11.02.2020

Der frühere Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg macht Druck: Nach langen, fruchtlosen Debatten will er endlich eine Straße nach Helmut Schmidt benennen. Hannovers SPD-Spitze aber macht keinen konkreten Vorschlag – zuständig seien die Bezirksräte.

11.02.2020

Neue Bühne, neue Böden, mehr Licht: Das Stadtteilzentrum Nordstadt investiert 40 000 Euro in die Runderneuerung der Veranstaltungsräume. Bei der Sanierung helfen Freiwillige und Mitarbeiter. Die Arbeiten sollen bis Mitte Februar beendet sein.

11.02.2020