Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Einsatz am Steintor: 22-Jähriger schlägt und beißt Polizisten
Hannover Aus der Stadt

Steintor: Polizistin bei Angriff verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 10.06.2019
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall. Quelle: Symbol
Hannover

Ein betrunkener 22-Jähriger hat am Sonnabendmorgen am Steintor zwei Polizisten und einen Türsteher verletzt. Einer Beamtin schlug der junge Mann mit der Faust gegen den Kopf. Bei seiner Festnahme setzte er sich heftig zur Wehr, biss einen weiteren Beamten und einen Türsteher. Ein Alkoholtest ergab später einen Wert von 2,23 Promille.

Angreifer hatte 2,23 Promille

Wie die Polizei mitteilt, waren die Beamte wegen Streitigkeiten zwischen einem 35-Jährigen und zwei Türstehern an der Havanna-Club-Bar in die Scholvinstraße gerufen worden. Als die 27-jährige Beamtin in diesem Zusammenhang einen Passanten vernahm, schaltete sich der 22-Jährige in das Geschehen ein. Er ging auf die Polizistin zu und schlug ihr gegen den Kopf. Die 27-Jährige ging zu Boden.

Kollegen des Opfers und Türsteher versuchten, den 22-Jährigen in Gewahrsam zu nehmen. Dabei leistete der junge Mann Widerstand, biss dabei einen 37-jährigen Beamten und einen 28-jährigen Türsteher. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Wichtige Hinweise versprechen sich die Ermittler insbesondere von dem Passanten, mit dem die 27-Jährige gesprochen hatte. Er hatte seinen Weg fortgesetzt, bevor die Festnahme des 22-Jährigen beendet war. Er und andere Zeugen können sich mit der Inspektion Mitte unter der Nummer (0511) 1 09 28 15 in Verbindung setzen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von tm

Ein Streifzug durch Clubs und Discos: In einer großen Umfrage haben unsere Leser abgestimmt, welche ihre Lieblings-Party-Location ist. Mehr als 16.000 haben mitgemacht. Hier das Ergebnis.

10.06.2019

Vor 40 Jahren entbrannte in Linden-Nord der Konflikt um die Viktoriastraße. Engagierte Bürger setzten den Erhalt der Arbeiterhäuser gegen die Planungen der Stadt durch. Ein Gastbeitrag von Wolfgang Becker.

13.06.2019

Die Polizei sucht dringend Zeugen nach einem Vorfall am Sonntagabend in der Nordstadt. Ein Üstra-Bus und eine Telefonzelle sind in der Haltenhoffstraße möglicherweise mit einer Zwille oder einem Luftgewehr beschossen worden.

10.06.2019