Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 85 Sternsinger erobern den Landtag und die Staatskanzlei
Hannover Aus der Stadt

Sternsinger im Landtag in Hannover: Kinder singen im Plenarsaal

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 06.01.2020
Am Redepult: Während ihres Besuchs im Plenarsaal sprachen die jungen Sternsinger und Sternsingerinnen über „den Frieden im Kleinen“, bei dem eine Welt ohne Krieg und Waffen anfange. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Gesungen wird im Niedersächsischem Landtag eher selten. Und auch wenn oft über Finanzen diskutiert wird, dass Spenden direkt im Plenarsaal abgegeb...

Wer zweimal hintereinander sitzen bleibt, muss die Schulform verlassen. Doch für viele Schüler ist der Abstieg bedrückend, nicht selten entlädt sich der Frust mit Gewalt. Wie kann man Hannovers wohl größtes Schulproblem lösen? Ein Direktor rät: „Eltern, hört auf eure Kinder!“

06.01.2020

Ein Windrad mit Holzturm, ökologisch und recycelbar: Mit dieser Idee weckten zwei findige Gründer einst Begeisterung in Hannover. Der Prototyp Timbertower läuft seit Jahren in Marienwerder und liefert Strom – doch durchgesetzt hat sich die Idee nicht.

06.01.2020

Im Juni 2018 sind die letzten Mieter eines Reihenmittelhauses, das der Stadt gehört, ausgezogen. Seitdem prüft die Verwaltung, ob und wie teuer sie die Immobilie in der Bult verkaufen will. Dazu sei „eine intensive Abstimmung mit diversen beteiligten Fachbereichen nötig“, teilt sie auf Anfrage einer erstaunten Nachbarin mit.

06.01.2020