Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Streit um Drogengeld: 35-Jähriger sticht Widersacher ins Bein
Hannover Aus der Stadt

Streit um Drogengeld in Hannover: 35-Jähriger sticht Mann ins Bein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 08.01.2021
Die beiden Kontrahenten gerieten in der Zwischenebene der U-Bahnstation Werderstraße aneinander. Die Polizei nahm den Verdächtigen zwei Stunden später fest. Quelle: Boris Roessler dpa
Hannover

Ein Mann hat am Donnerstag in Hannover im Streit um Drogengeld seinem Gegenüber eine Stichverletzung zugefügt. Der Verdächtige war nach Angaben de...