Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Stromausfall bei der Üstra behoben
Hannover Aus der Stadt

Stromausfall: Behinderungen auf den Stadtbahnlinien 3, 7 und 17

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 10.07.2019
Der Grund für den Stromausfall, der die Üstra teilweise lahm legt, ist noch nicht bekannt. Quelle: Michael Thomas
Hannover

Ein Stromausfall im Stadtteil Oberricklingen hat am Mittag Teile der Üstra lahm gelegt. Betroffen waren die Linien 3, 7 und 17. Wie das Unternehmen mitteilte, verkehrten zwischen den Haltestellen Stadionbrücke und Wettbergen Busse. Die Linie 17 fuhr nur zwischen dem Hauptbahnhof und der Haltestelle Glocksee. Der Abschnitt zwischen dem Goetheplatz und der Wallensteinstraße war aufgrund der Störung komplett entfallen. Inzwischen ist der Schaden wieder behoben. Die Bahnen fahren wieder regulär.

Von tm

Sie trotzen Dürren und sind weniger anfällig für Krankheiten: Mit neuen Weizenzüchtungen lässt sich auch unter schwierigen Bedingungen ein guter Ertrag erzielen. Auch weniger Chemie ist nötig. Das hat eine Studie der Leibniz-Universität Hannover ergeben.

10.07.2019

Beamte der Bundespolizei haben am Dienstag im Hauptbahnhof Hannover einen 39-jährigen Italiener festgenommen. Gegen ihn war ein Haftbefehl erlassen worden, weil er eine Gefängnisstrafe nicht angetreten hatte.

10.07.2019

Zum Ausfahren einer Rampe muss ein Bordstein in der Nähe sein – im Grundsatz bleiben die 17 Standorte aber erhalten. Der Sattelauflieger mit der barrierefreien Fahrbibliothek soll ab September auf Tour gehen.

10.07.2019