Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Farbschmiererei vor Wache – Polizei nimmt 32-Jährigen vorläufig fest
Hannover Aus der Stadt

Südstadt: Farbschmiererei vor Wache – Polizei nimmt 32-Jährigen vorläufig fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 28.02.2020
Nach der Befragung konnte der 32-Jährige die Dienststelle wieder verlassen.
Nach der Befragung konnte der 32-Jährige die Dienststelle wieder verlassen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Polizisten haben am Donnerstagabend in Hannovers Südstadt einen 32-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Zuvor hatten die Beamten ihn dabei beobachtet, wie er einen Stromkasten an der Hildesheimer Straße vor der dortigen Polizeiwache mit schwarzer Farbe besprüht hatte.

Den Beamten war der Verdächtige gegen 21.40 Uhr aufgefallen, als dieser sich an dem Stromkasten zu schaffen gemacht hatte. Als sie den Farbschmierer ansprachen, rannte der Verdächtige davon. Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Polizisten den 32-Jährigen einholen und zur Wache bringen. Bei der Feststellung seiner Personalien entdeckten die Einsatzkräfte bei dem 32-Jährigen auch 1,4 Gramm Marihuana. Sie stellten die Drogen sicher. Der Sprayer konnte anschließend die Dienststelle wieder verlassen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

 

Von Tobias Morchner