Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Verdacht des Totschlags: 34-Jähriger muss in Untersuchungshaft
Hannover Aus der Stadt

Tote 23-Jährige in Hannover: Tatverdächtiger muss in Untersuchungshaft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 13.01.2020
Das Opfer wohnt als Untermieterin in der Südstadt. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Der 34-jährige Verdächtige, der in der Nacht zu Sonntag eine 23-Jährige in Hannover getötet haben soll, muss in Untersuchungshaft. Wie die Staats...

„Wahnvorstellungen mit querulatorischen Zügen“: Der Senior, der einen Heimmitbewohner mit einem Besteckmesser angegriffen hat, ist zu neun Monaten Haft verurteilt worden. Zunächst kommt er in eine geschlossene Psychiatrie –und bleibt dort wahrscheinlich deutlich länger.

13.01.2020

20 Euro kostet die Übernachtung auf Hannovers einzigem Wohnmobilstellplatz in Herrenhausen. Für diesen Preis lediglich einen Parkscheinautomaten zu bieten, ist zu wenig, finden Wohnmobilfahrer. Die Onlinebewertungen bestätigen das. Doch die Politiker wollen daran nichts ändern.

13.01.2020

Marc Martel übernimmt die Rolle von Freddie Mercury und singt bei der Show „One Vision of Queen“ in der Swiss Life Hall Songs der britischen Rockband. Ein Abend voller Hits, gespielt von guten Musikern und gesungen von einem, der ganz nah an das Original heranreicht.

13.01.2020