Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 111 Nachrichten in zehn Stunden: Das war das Twitter-Gewitter der Feuerwehr Hannover
Hannover Aus der Stadt

Twitter-Gewitter: Das erlebt heute die Feuerwehr Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 11.02.2020
Werbung in eigener Sache: Ein Feuerwehrsprecher fotografiert den Gas-Einsatz an der Herrenhäuser Straße für das diesjährige Twitter-Gewitter. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Auf das Orkantief „Sabine“ hat die Feuerwehr Hannover am Dienstag ihr Twitter-Gewitter folgen lassen. Am Europäischen Tag des Notrufs gewährte sie...

Die Großwohnanlage am Mühlenberg ist zum Problemquartier geworden. Nachdem die Stadt im Dezember 216 Wohnungen im nördlichen Gebäudeflügel von der Vonovia übernommen hat, will sie jetzt der Deutschen Wohnen 250 Wohnungen im südlichen Teil abnehmen.

11.02.2020

Der AfD-Bezirksratsherr Reinhard Hirche hat Strafanzeige gegen die SPD-Bezirksratsfrau Kerstin Klebe-Politze eingereicht. Er wirft ihr vor, ihn bei einer hitzigen Diskussion im Bezirksrat als „rechtes Pack“ bezeichnet zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht dem Fall nach.

10.02.2020

Der Stadtkirchenverband Hannover hat seine Kitas am Montag wegen des Sturmtiefs „Sabine“ geschlossen. Offenbar wurde die Entscheidung aber so schlecht kommuniziert, dass einige Einrichtungen um 8 Uhr öffneten – und die Eltern ihre Kinder gegen 9.30 Uhr wieder abholen mussten.

10.02.2020