Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 10 000 Euro für
 MHH-Forscher
Hannover Aus der Stadt 10 000 Euro für
 MHH-Forscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 08.02.2013
Von Juliane Kaune
Erforscht die Leukämie: Privatdozent Michael Heuser.
Erforscht die Leukämie: Privatdozent Michael Heuser. Quelle: MHH
Anzeige
Hannover

Privatdozent Michael Heuser erhält den mit 10 000 Euro dotierten Johann-Georg-Zimmermann-Preis, den die Deutsche Hypothekenbank stiftet. Der 38-Jährige wird für seine Verdienste um Genanalysen bei akuter myeloischer Leukämie (AML) gewürdigt.

Es ist ihm und seinem Team gelungen, genetische Ursachen für die Aggressivität der Krankheit zu entschlüsseln. Mit diesen Erkenntnissen wollen die Forscher bestehende Therapien verbessern.

Die Zimmermann-Medaille ging in diesem Jahr an Prof. 
Charlotte Niemeyer, Ärztliche Direktorin am Zentrum für Kinder-und Jugendmedizin der Uniklinik Freiburg.