Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover feiert seine neue Wiesn
Hannover Aus der Stadt Hannover feiert seine neue Wiesn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:43 13.10.2017
Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Recken-Torwart Martin Ziemer hielt zwar den Hahn, trank aber nicht – Sonntag ist schließlich Heimspiel, und das Gilde-Fassbier hat 6,2 Prozent.

Seit Freitag hat Hannover ein Oktoberfest auf der Gilde-Parkbühne, zwei Wochenenden lang wird dort gefeiert.

Hannover-Concerts-Chef Nico Röger hatte das Parkbühnen-Areal auf Oktoberfest umgestalten lassen, stilecht mit Zelt und Biertischen. „Klasse“ sei die Dekoration geworden, befand DJ Michael Gürth.

Anzeige

1400 Gäste schätzten die Veranstalter am Eröffnungsabend, viele waren in Lederhose und Dirndl gekommen. Zum Beispiel Tanzexpertin Anissa Bothe und ihre Schwester Barynia. Und auch Hannes Aulich (Brauhaus Ernst August) lobte: „Eine Riesengaudi hier.“

Die Oktoberfestabende beginnen jeweils um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr). Ein Stehplatz kostet 15 Euro, Tischreservierungen für acht bis zehn Personen gibt es ab 150 Euro, je nach Verpflegung bis zu 350 Euro. Anmeldungen im Internet unter www.hannover-wiesn.de.

lok