Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 150 Demonstranten ziehen durch Hannover
Hannover Aus der Stadt 150 Demonstranten ziehen durch Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 19.05.2013
150 Demonstranten haben am Sonnabend in Hannover gegen die Innenministerkonferenz protestiert.
150 Demonstranten haben am Sonnabend in Hannover gegen die Innenministerkonferenz protestiert. Quelle: Christian Link
Anzeige
Hannover

Die Demonstration startete um 15 Uhr am Hauptbahnhof Hannover. Gegen 15.40 Uhr setzte sich der Demonstrationszug vom Ernst-August-Platz in Bewegung. Mindestens 50 Einsatzkräfte der Polizei begleiteten die etwa 150 Aktivisten, die gegen die Innenministerkonferenz protestieren.

Bundesweit wird gegen die Innenministerkonferenz demonstriert. Auch in Hannover sind am Sonnabendnachmittag 150 Demonstranten durch die Innenstadt gezogen.

Über den Kröpcke und das Steintor zog die Gruppe Richtung Waterlooplatz. Unterwegs machten die Demonstranten lautstark auf sich aufmerksam: Die Aktivisten hatten einen Mietwagen mit Lautsprechern ausgestattet, über den ihre Durchsagen verbreitet wurden.

Auch mit Bannern machten die Demonstranten auf sich aufmerksam. "There is no german Zukunft" war etwa auf einem Banner zu lesen.

cli/zys

Aus der Stadt Drachenbootrennen auf dem Maschsee - Nasser Auftakt für das Drachenboot-Festival
Sonja Fröhlich 18.05.2013
Aus der Stadt Erstes Buch über Rekonstruktion - Herrenhäuser Schlossgeschichten
18.05.2013
Conrad von Meding 17.05.2013