Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 19-Jähriger nach Messerattacke schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt 19-Jähriger nach Messerattacke schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 07.06.2015
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

In der Kleingartenkolonie am Rosenbuschweg in Ahlem war es bei einer Feier zunächst zu Streitigkeiten zwischen einem 21-Jährigen und zwei 19 und 22 Jahre alten Männern gekommen. Laut Polizeiangaben eskalierte der Streit in einer Schlägerei, bei der der 21-Jährige seine beiden Kontrahenten mit einem Messer attackierte und den 19-Jährige lebensbedrohlich verletzte.

Alle drei wurden mit Rettungswagen in die nächsten Krankenhäuser gebracht. Der Zustand des 19-Jährigen sei inzwischen stabil. Auch sein 22-jähriger Kumpane ist wieder wohl auf.

Anzeige

Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

mbo

Aus der Stadt Internationaler Feuerwerkswettbewerb - Pyrokünstler verzaubern Hannover
Mathias Klein 07.06.2015
06.06.2015
06.06.2015
Anzeige