Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 220 Menschen protestieren gegen die türkische Regierung
Hannover Aus der Stadt 220 Menschen protestieren gegen die türkische Regierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 23.04.2017
Laut Polizei haben 220 Menschen an der Demonstration teilgenommen.
Laut Polizei haben 220 Menschen an der Demonstration teilgenommen. Quelle: Behrens
Anzeige
Hannover

Etwa 220 Menschen haben am Sonnabendnachmittag in der Stadt gegen die Politik von Recep Erdogan demonstriert. Die Demonstranten forderten die "Freiheit für alle politischen Gefangenen in der Türkei" und schlossen dabei auch den seit 1999 inhaftierten PKK-Führer Abdulla Öcalan mit ein. 

"Mit der Selbstverteidigung werden wir den Widerstand gegen den Faschismus erhöhen", stand auf einem Banner, das fünf Frauen aus der Gruppe der Demonstranten vor sich her trugen. Dazu zeigten die Damen das Victory-Zeichen. 

Dutzende Menschen haben am Sonnabendnachmittag in der Stadt gegen die Politik von Recep Erdogan demonstriert. 

Laut Polizei ist die Demonstration friedlich verlaufen. Der Protestzug endete nach drei Stunden gegen 16 Uhr ohne besondere Vorkommnisse.

naw

22.04.2017
23.04.2017