Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 250.000 Euro vom Bund für Sanierung der Wasserkunst
Hannover Aus der Stadt 250.000 Euro vom Bund für Sanierung der Wasserkunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 22.06.2016
Von Andreas Schinkel
Hannover, Wasserkunst; aktuelle Sanierungsarbeiten; Foto: Rainer Droese
Hannover, Wasserkunst; aktuelle Sanierungsarbeiten; Foto: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Insgesamt kostet die Reparatur des historischen Bauwerks fast 4 Millionen Euro. „Dies ist eine sehr wertvolle Unterstützung für unser einmaliges und national bedeutendes Technikdenkmal“, sagte Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD). Das Projekt sei aus einer Vielzahl von Bewerbern ausgewählt worden. Die hannoversche Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack (SPD) habe dazu beigetragen, dass der Förderantrag bewilligt wurde, betont Schostok.

Teile des Fundaments sind bereits trocken gelegt, sodass jetzt die Sanierungsarbeiten beginnen könnten. Die Fertigstellung ist für Ende 2017 geplant. Ab dem Frühjahr 2018 soll die Wasserkunst öffentlich zugänglich werden. Die Stadt will regelmäßige Besichtigungstermine anbieten.

Hannah Suppa 25.06.2016
Andreas Schinkel 22.06.2016