Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 50 Studenten protestieren in Hannover vor Ministerium
Hannover Aus der Stadt 50 Studenten protestieren in Hannover vor Ministerium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 03.12.2009
Mitarbeiter des Ministeriums sprechen in der Eingangshalle des Ministeriums mit Studenten, die am Morgen um einen Termin beim Minister nachfragten. Quelle: lni

Sie hatten mit einem einem zuständigen Mitarbeiter über bessere Lernbedingungen und die Studiengebühren sprechen wollen. In Hannover und Oldenburg halten Studierende seit Tagen einige Hörsäle besetzt. Am Mittwoch hatten sich in Wilhelmshaven und Emden Hunderte Studenten an Protestzügen durch die Innenstädte beteiligt.

Das Arbeitsgericht hat einen hannoverschen Bäckereiunternehmer verurteilt, seiner früheren Angestellten knapp 4000 Euro Schadensersatz zu zahlen. Die Frau hatte fristlos gekündigt, weil sie das Vertrauen zu ihrem Arbeitgeber verloren hatte.

Hans-Peter Wiechers 03.12.2009

Die Deutsche Post hat nach halbjähriger Unterbrechung ihre Nachtflüge von und nach Hannover wieder aufgekommen. Fünfmal pro Woche bedienen Maschinen der Gesellschaften TUIfly und Air Berlin die Strecken vom Flughafen Langenhagen nach Stuttgart und München.

03.12.2009

Die Große Packhofstraße in Hannover ist Standort vieler Filialisten – diese setzen nun auf einen zugkräftigen Karstadt-Nachfolger und auf eine schnelle Nachnutzug.

02.12.2009