Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 69-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt 69-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 23.03.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Aktuellen Erkenntnissen zufolge hatte der 69-jährige Hannoveraner den Zebrastreifen von der Richartzstraße in Richtung Fiedelerstraße überquert. Offenbar bemerkte der zeitgleich die Abelmannstraße in Richtung Hildesheimer Straße fahrende Senior den Fußgänger zu spät - und erfasste ihn frontal.

Der 69 Jahre alte Mann stürzte zu Boden und verletzte sich unter anderem am Kopf schwer, aber nicht lebensgefährlich. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Die genaue Unfallursache konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden.

Für die Unfallaufnahme musste die Abelmannstraße in Höhe des Fußgängerüberwegs bis etwa 10.30 Uhr voll gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

jst/r.