Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 79-Jährige verunglückt in Hannover tödlich
Hannover Aus der Stadt 79-Jährige verunglückt in Hannover tödlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 15.05.2011
Von Vivien-Marie Drews
Rettungssanitäter brachten die Frau ins Krankenhaus.
Rettungssanitäter brachten die Frau ins Krankenhaus. Quelle: Martin Steiner (Archivbild)
Anzeige

Eine 79-jährige Frau ist am Sonnabend vor der Markthalle gestürzt und kurz darauf verstorben. Die Fußgängerin war am Morgen auf der Leinstraße zwischen Markthalle und Bürgeramt unterwegs. In Höhe einer Einfahrt, die auf den Innenhof der Markthalle führt, rutschte die Frau vom Bordstein ab, verlor das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Noch während sie fiel, prallte die Frau gegen einen vorbeifahrenden Transporter. Die Seniorin kam mit schweren Verletzungen im Beckenbereich zur Behandlung in ein Krankenhaus. Dort verschlechterte sich ihr Gesamtzustand dramatisch. Letztlich kam jede Hilfe zu spät: Wenige Stunden nach dem Unfall erlag die Frau ihren Verletzungen.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.