Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 8 Dinge, die man am 1. Advent in Hannover machen kann
Hannover Aus der Stadt 8 Dinge, die man am 1. Advent in Hannover machen kann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 27.11.2016
Quelle: HAZ-Collage
Anzeige

Weihnachtsmärkte 

In Hannover und der Region laden an diesem Wochenende zahlreiche Weihnachtsmärkte ein. Bei Glühwein, Kakao und Schmalzkuchen lässt es sich auch in diesem Jahr gut auf Weihnachten einstimmen. Eine detaillierte Übersicht aller Märkte mit Uhrzeiten und Ortsangabe finden Sie hier.

Jahreskonzert in der Gospelkirche

Schwungvoll besinnlich wird es auch um 18 Uhr in der Gospelkirche Hannover. Hier wird zum Jahreskonzert unter dem Motto „Rejoicing in the Lord“ geladen. , An der Erlöserkirche 2. 

Anzeige

Bachs Weihnachtsoratorium 4-6

Der Chor und das Orchester der Medizinischen Hochschule Hannover führen die Teile vier bis sechs von Bachs berühmtem Chorwerk am Sonntag in der Kirche des Stephansstifts Hannover auf. Das Konzert beginnt 17 Uhr.

David Garrett in der Tui-Arena

Der Superstar-Violinist David Garrett macht Halt in Hannover: Ab 20 Uhr spielt er gemeinsam mit einem großen Orchester live in der Tui-Arena. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Steelman Run auf der Pferderennbahn

Nass, kalt und matschig - das ist das Motto des Hindernis-Geländelaufes Steelman. Auf der neun Kilometer lange Strecke mit den 17 Hindernissen, Wassertümpel, Schlammgrube und Footballspieler kommen so manche Hobbysportler an ihre Grenzen. Ein Spektakel ist es aber allemal. Außerdem werden dort Spenden für die HAZ-Weihnachtshilfe gesammelt. Um 9 Uhr geht es auf der Pferderennbahn "Neue Bult" los.

Die "Recken" vs. HSC 2000 Coburg

Gegen den Aufsteiger aus Franken bestreiten die "Recken" am Sonntag in der Swiss Life Hall zum ersten Mal überhaupt ein Pflichtspiel. Los geht es um 17:15 Uhr.

Scorpions vs. Harzer Falken

Gäste aus dem Harz: Am Sonntag erwarten die Scorpions in der Eishalle Langenhagen die Falken aus Braunlage. Anpfiff in der Eishalle Langenhagen ist um 18:30 Uhr.

Zoo lädt zum winterlichen Mitmach-Wochenende

Buntes Treiben im Erlebnis-Zoo Hannover: Der Winter-Zoo lädt am 26. und 27. November zu einem aktiven Mitmach-Wochenende ein. Die Besucher können zum Beispiel Bastelarbeiten aus Wolle und Kork entwerfen. Mithilfe von Textil- und Serviettentechnik entstehen so kleine Weihnachtsgeschenke. Und ab 16 Uhr ist der Eintritt zu Winterzoo mit der Open-Air-Schlittschuhbahn sogar kostenlos. 

Aus der Stadt Geflügelpest in der Region Hannover - Vogelgrippe: Das müssen Sie wissen
30.11.2016