Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ein neues Fahrrad zum Schulbeginn
Hannover Aus der Stadt Ein neues Fahrrad zum Schulbeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 21.08.2017
Roland Tunsch gratuliert Gideon (l.) und Jonah zum neuen Rad. Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Der Besuch beim Fest der Aktion Sicherer Schulweg hat sich für Gideon und Jonah Kanz aus Seelze doppelt gelohnt. Bei herrlichem Sonnenschein feierten die Zwillinge Anfang August mit mehreren Tausend Schul­anfängern auf dem Trammplatz. Nun wurde Jonah bei der Verkehrsquiztombola des Gemeinde-Unfallversicherungsverbands Hannover (GUVH) als Sieger gezogen - wie vor drei Jahren.

Direkt vor dem Neuen Rathaus lud die HAZ-Redaktion gemeinsam mit Partnern wie der Verkehrswacht oder der Polizei zur Aktion Sicherer Schulweg. Bei der GUVH nahm Jonah an einem Fahrradquiz teil. Der 13-Jährige beantwortete acht Fragen wie „Warum ist es wichtig, beim Radfahren einen Helm zu tragen?“ richtig und gewann - wie vor drei Jahren - überraschend ein Fahrrad, das ihm GUVH-Geschäftsführer Roland Tunsch gestern überreichte. „Das ist wie ein Sechser im Lottto! Einen zweimaligen Gewinner hatten wir noch nie.“ Das neue Rad bekommt nun Zwillingsbruder Gideon, der sich sichtlich freute. „Bitte achtet im Verkehr auch auf die anderen, die auch Fehler machen können“, sagte Tunsch und wünschte den Zwillingen und Mutter Ute Kanz eine gute Fahrt.

Anzeige

jan

Conrad von Meding 24.08.2017
Conrad von Meding 24.08.2017
24.08.2017