Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizist nach tödlichem Unfall angeklagt
Hannover Aus der Stadt Polizist nach tödlichem Unfall angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 21.08.2017
Quelle: Elsner/Archiv
Anzeige
Hannover

Zwar sei die 18-Jährige mit ihrem Roller bei der schlechten Witterung schon vor dem tödlichen Zusammenstoß gestürzt. Dennoch sei der beauftragte Gutachter zu dem Schluss gekommen, „dass dem Fahrer durchaus ein Vorwurf gemacht werden kann“, sagt Gerichtssprecher Koray Freudenberg. „Der Unfall war demnach vermeidbar.“

Eine Rollerfahrerin ist in Misburg mit einem Polizeiwagen kollidiert. Die Pizzabotin erlag wenig später im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Nach bisherigem Erkenntnisstand hatte der Streifenwagen auf der Hannoverschen Straße einen langsam fahrenden Bus überholt, als ihm die Pizzabotin entgegenkam. Die 18-Jährige erlag später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Der Streifenwagen hatte weder Blaulicht noch Martinshorn eingeschaltet, war aber auf dem Weg zu einem Haus, für das es einen Feueralarm gegeben hatte. „Dieser Umstand wird sicher Bestandteil der Verhandlung sein“, sagt Freudenberg. Der Prozessauftakt ist für den 16. November angesetzt.

Von Peer Hellerling

Aus der Stadt Ticker am 21. August 2017 - HAZ live: Der Morgen in Hannover
21.08.2017
Gunnar Menkens 20.08.2017
Mathias Klein 20.08.2017