Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Andreas Bourani dreht Video in Hannover
Hannover Aus der Stadt Andreas Bourani dreht Video in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 13.09.2012
Sänger Andreas Bourani will sich zusammen mit der „Aktion Mensch“ für ein gerechteres Miteinander engagieren. Quelle: Heussel
Anzeige
Hannover

Fröhlich tanzt eine große Gruppe Menschen auf dem Steintorplatz zur Musik von Andreas Bourani. Mitten unter ihnen steht der 29-jährige Sänger und wirft buntes Konfetti in die Luft. Ein paar der Tänzer haben eine Behinderung, doch das ist Nebensache. Denn schließlich geht es bei der Aktion um Inklusion, Bourani will deutlich machen, dass Menschen mit und ohne Behinderung die gleichen Chancen verdienen.

Deswegen dreht er das Musikvideo zu seinem neuen Song „Wunder“ auch für und mit der Soziallotterie Aktion Mensch.Auf einer Städtetour sollen Passanten auf der Straße dazu animiert werden, an dem Video mitzuwirken. Gestern waren die Hannoveraner dran.Um auf den Dreh einzustimmen und Innenstadtbummler auf sich aufmerksam zu machen, gibt Bourani zuerst ein kleines Gratiskonzert.

Anzeige
Sänger Andreas Bourani dreht Film zum neuen Song „Wunder“ mit der Aktion Mensch

Hits wie „Eisberg“ und „Nur in meinem Kopf“ schallen über den Steintorplatz und schnell bildet sich eine Menschentraube vor dem Truck mit dem großen Aktion Mensch-Schriftzug. Bourani ist das Gesicht einer neuen Kampagne der Soziallotterie.„Meine Mutter arbeitet als Lehrerin in einer Förderschule, deswegen hatte ich früh Kontakt zu Behinderten“, erklärt Bourani sein Engagement, „Dabei habe ich gemerkt, dass sie kein Mitleid brauchen, sondern Chancengleichheit“.

Isabel Christian

Aus der Stadt Verschleppung und Zwangsprostitution - Fast vier Jahre Haft für Menschenhändler
13.09.2012
Aus der Stadt Sammelalbum „Hannover erkleben“ - Hannover zum Kleben und Tauschen
13.09.2012
Heike Schmidt 15.09.2012
Anzeige