Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wie entsteht Antisemitismus?
Hannover Aus der Stadt Wie entsteht Antisemitismus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 01.04.2018
Prof. Urich Wyrwa Quelle: Region Hannover
Anzeige
Hannover

 Zu einem Vortrag über alten und neuen Antisemitismus lädt die Gedenkstätte Ahlem für Donnerstag, 5. April, von 19 Uhr ins Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, ein. Referent ist Prof. Ulrich Wyrwa, der an der Universität Potsdam Neuere Geschichte lehrt sowie am Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Antisemitismus und jüdische Geschichte in Europa im 19. und frühen 20. Jahrhundert mit besonderem Schwerpunkt auf Italien und Deutschland.

Von Saskia Döhner