Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ast droht auf Messeschnellweg zu stürzen
Hannover Aus der Stadt Ast droht auf Messeschnellweg zu stürzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:07 11.11.2017
Weil ein Ast auf den Schnellweg zu stürzen drohte, wurde die Straße für die Arbeiten kurzzeitig gesperrt.
Weil ein Ast auf den Schnellweg zu stürzen drohte, wurde die Straße für die Arbeiten kurzzeitig gesperrt.  Quelle: Michael Soboll
Anzeige
Hannover

  Ein Autofahrer hatte den herunterhängenden Ast entdeckt und der Polizei gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit der Drehleiter aus. Damit die Feuerwehrmänner sicher arbeiten konnten, wurde der Schnellweg kurzfristig in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Nachdem der Ast abgesägt war, konnte der Verkehr wieder fließen.

Von sbü/mic

Andreas Schinkel 12.11.2017
Aus der Stadt Kommentar zur Luftverschmutzung - Wir Autofahrer haben es in der Hand
Conrad von Meding 14.11.2017