Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Autokorso für "Welt"-Reporter Yücel
Hannover Aus der Stadt Autokorso für "Welt"-Reporter Yücel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 01.03.2017
Eine Demonstration für die Freilassung von Deniz Yücel gibt es am Dienstag in Hannover. Quelle: Symbolbild/dpa
Anzeige
Hannover

Mit jeweils einem Autokorso haben Menschen dort auf Yücels Schicksal und das aller inhaftierten Reporterinnen und Reporter weltweit aufmerksam gemacht. Der Autokorso in Hannover begann gegen 16.30 Uhr am Freizeitheim Linden. Von dort ging es quer durch die Stadt, vorbei am Steintor und dem Hauptbahnhof, bis in die Nordstadt. In der Kornstraße endete der Korso gegen 19.30 Uhr. Wegen der Aktion gab es am Nachmittag Behinderungen in der Stadt zu. Die türkischen Behörden werfen Yücel Propaganda für eine terroristische Vereinigung vor.

tm

Jutta Rinas 28.02.2017
Tobias Morchner 02.03.2017